Prozessbegleitung und Teams

Die Zusammenarbeit in Teams und Gruppen ist heute so wichtig wie noch nie. Organisationen und Teams sind lebendige Systeme, die stetig Wandlungsprozessen unterliegen. Konflikte, Krisen und Auseinandersetzungen sind daher etwas völlig Normales. Ich halte es für entscheidend, diese ernst zu nehmen und zu nutzen.  In der Arbeit mit Gruppen konnte ich oft feststellen, dass jede Krise ein Team voranbringen kann und nach Bewältigung sogar erfolgreicher macht. Entscheidend ist es zu verstehen, welche Funktion Krisen und Wandlungsprozesse haben. Ziel einer Prozessbegleitung und Teamsupervision ist es, die Dynamiken und Ressourcen in einem Team zu erkennen, um dadurch die gemeinsame Arbeit wieder lustvoller und gelingender zu machen. 

Meine Arbeitsweise und -methodik ist dabei grundsätzlich systemisch und interdisziplinär geprägt. Systemtheoretische Erklärungs- und Arbeitsansätze verfolgen weniger das Ziel Organisationen und ihr Handeln rein „normativ“ zu sehen. Denn Vorgänge in Organisationen sind immer durch eine Mehrdimensionalität bestimmt. Betrachtet man Organisationen und deren Management- und Funktionsabläufe aus einer systemtheoretischen Sicht, fragt man nach dem „unsichtbaren Gewebe“ von zusammenhängenden Handlungen und Rahmenbedingungen. Die systemische Arbeitsweise ist daher ein integrativer Ansatz in der Arbeit mit Gruppen. So wird verhindert, dass einzelne Beteiligte, Sichtweisen oder Aspekte allzu isoliert betrachtet werden. Hierdurch können Lösungswege entwickelt werden, die für alle Beteiligten sinnvoll und akzeptierbar sind. 

Da es keine pauschalen Lösungen gibt, muss die Analyse einer Ausgangssituation gut geklärt sein. Sichtweisen, Umstände und bisherige Lösungsansätze können hierbei helfen.

Nach einer Auftragsklärung stelle ich Ihnen unterschiedliche Handlungsoptionen vor. 

Die Arbeit in und mit Gruppen ist nie berechenbar. Gruppendynamiken, Konflikte, Bedürfnisse und Veränderungen werden durch kreative Methoden sichtbar und damit sprachfähig gemacht.  

Ziel einer Prozessbegleitung bzw. Teamsupervision ist es die Arbeit im Team wieder lustvoller und gelingender zu gestalten.